Shopping News
Startseite / Angebote / Spielwaren / Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik

Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik

Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik

Mattel BMH49 - Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik

  • Mit Bogen zum Befestigen von 5 Spielzeugen
  • Großes Spielangebot: Biene mit Klingel, Knisterblätter, Rasseln, Beißring
  • Elektronische Blüteneinheit mit Ein-/Ausschalter und Musik
  • Anregung zum Strampeln und Greifen
  • Weiche, farbenfrohe Decke als Unterlage

Der Kick and Play Piano Gym wächst mit dem Baby und ermöglicht spielen in der Rücken- und Bauchlage sowie im Sitzen. Musik, Lichter und ein Spiegel stimulieren die Sinne des Babys und fördern seine Selbstwahrnehmung. Die Pianotasten fördern die grobmotorischen Fähigkeiten, wenn sich das Baby streckt und sie mit den Füßen berührt.5 Spielmöglichkeiten und ein großer Spiegel ermuntern das Baby zum Anstoßen und Greifen. Inkl. Ein-/Ausschalter und Lautstärkeregler.

Listen Preis: EUR 74,99

Preis: EUR 43,02

Mattel Fisher-Price 77816 – Plappertelefon

Mattel Fisher-Price 77816 - Plappertelefon

  • Wird das Telefon hinterher gezogen, rollt es die großen Kulleraugen rollt und „plappert“ lustig
  • Wenn die Scheibe gedreht wird, klingelt es
  • Ab 12 Monaten

Fisher-Price Plappertelefon. Ein lustiges Telefon, das beim Nachziehen mit den Augen rollt und den Mund bewegt. Das Telefon klingelt beim Drehen der Scheibe. Für Kleinkinder ab 12 Monate.Wie spaßig! Wird das Telefon hinterher gezogen, rollt es die großen Kulleraugen und plappert lustig! Wenn die Scheibe gedreht wird, klingelt es! Ab 12 Monaten

Listen Preis: EUR 13,99

Preis: EUR 6,90

Artikle bei Ebay kaufen: Mattel Fisher Price BHB90 Lernspaß Smart Phone Handy Babytelefon Spieltelefon

EUR 15,99
Angebotsende: Sonntag Okt-22-2017 14:32:01 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 15,99
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
EUR 15,99 Artikle bei Ebay kaufen: Mattel Fisher Price Traumbärchen Projektor Kinderbett Mobile Sterne Musik Baby
EUR 38,08
Angebotsende: Dienstag Nov-14-2017 9:16:25 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 38,08
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
EUR 38,08

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

51GGSWfwrKL._SL160_

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Reviews

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Aus ...

6 Kommentare

  1. 4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Damit kann Baby beschäftigt werden…, 13. August 2014
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik (Babyartikel)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Das Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik sieht auf der Produktabbildung sehr interessant aus.
    Bei Anlieferung werden einem dann erst die wirklichen Ausmaße bewusst, hier hat das Baby eine doch recht große Spielwiese.
    Der Aufbau geht schnell von der Hand, so soll es ja auch eigentlich sein.
    Wie von Fisher-Price gewohnt, erscheint auch das „Rainforest“ in gutem Qualitätseindruck.

    Die Spielwiese kann anfänglich liegend genutzt werden, hier wird primär der optische Eindruck der Bogenbehänge sowie das Greifen im Vordergrund stehen.
    Je nach Lage des Babys kann das Piano auch mit den Füßen betätigt werden.
    Auch in der Bauchlage wird sicher nicht so schnell Langeweile aufkommen.

    Wenn das Baby sitzen kann, kann auch das Piano in seiner Neigung verstellt werden um ein bequemes „Spielen“ zu ermöglichen.

    Alles in Allem eine optisch sehr schöne und interessante Spielwiese, die durch die vielfältigen Eindrücke das Interesse des Babys weckt und die grobmotorischen Fähigkeiten fördert.
    Aufgrund des Umfanges und der Möglichkeiten, können einige Monate Beschäftigung garantiert werden.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Yangus "yangus"
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    netter Bogen mit Beschäftigungswirkung, 20. Juli 2014
    Rezension bezieht sich auf: Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik (Babyartikel)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Zum ersten Kind haben wir den Spielebogen Rainforest von Freunden bekommen und dieses Kind hatte damit auch sehr viel Spaß. Zum testen bekam ich dieses Piano-Gym angeboten und nahm es gerne, damit ich auch eins bei den Großeltern habe.

    Maße aufgebaut: LängexBreitexHöhe = 90x70x45cm (unter dem Spielbogen gemessen 42cm)

    Das Piano ist abmontierbar und mit großen Plastikschrauben (mein 2jähriges Kind kann es losschrauben) an den beiden grünen Bogenbeinen festgeschraubt (hält aber mein 9kg sich darauf abstützendes Kind aus).
    Spielbogen wird hineingesteckt und kann nicht von meinem 2jährigen leicht rausgezogen werden, selbst ich muss ein wenig daran rumfummeln, damit es losgeht.

    Das Piano-Gym ist für mich leicht auseinandernehmbar und im Karton verstaubar.
    Was auf den Fotos für mich nicht so gut zu erkennen war: die hellgrünen Seitenelemente aus stabilem Plastik ohne scharfe Kanten sind nur zwei schmale Bögen (es geht nicht unter der Decke durch). Die Decke ist Polyesterstoff mit dünner Einlage, meiner Auffassung nach gut Versäubert. Diese wird mit Bändern festgesteckt, welche sich bei unseren spielenden Kindern nicht von selbst lösen.
    Am Bogen oder an den Bändern können die Motorikspielzeuge (welche meiner Auffassung nach als pädagogisch wertvoll in diesem Fall zu bezeichnen sind) angebracht werden. Die Spielzeuge sind meiner Einschätzung nach robust und regen im normalfall schon Babys an, die greifen lernen.
    Das Klavier besteht aus 4 weißen Tasten mit Funktion (Ton erklingt und dann Musikstück und endet dann bei Note 1. Bei Note 2 ertönen Musikstücke im Dauerlauf) und drei schwarzen angedeuteten Tasten (nicht drückbar) und einem Tragegriff. Lautstärke ist zwischen leise (für mich kaum zu hören) und laut (aber für mich nicht extrem störend) regelbar. Ebenso kann man Note 1 und Note 2 einstellen. Das Klavier ist ca 5cm dick, aber für mein Kind leicht und gut tragbar. Das Klavier im waagerechtem Zustand animierte mein 2. Kind sich hinzusetzen und die Tasten zu drücken, wenn die Musik aufhörte. (Mein erstes Kind faszinierten im anderen Spielebogen mehr die Tiere zum Greifen – mein zweites Kind interessierte sich weder in dem einem noch in diesem Spielebogen dafür.) Die Musik empfinden wir als fröhlich und ohne Ohrwurmeffekt und sie erfreut meine Kinder sehr (auch auf leiser Stufe).

    Insgesamt finde ich den Spielepark recht leicht und kann ihn mit einer Hand wegtragen.

    Auf unserem Fliesenboden rutscht die Decke leider mit und ist nicht für unsere robbende Kinder geeignet. Ob die Decke darunter zu dünn ist, wag ich nicht beurteilen, mein zweites Kind liegt im Body auf kaltem Fliesenboden und schwitzt noch (heißt, jedes Kind ist anders; wem die Decke zu dün ist, der kann eine große Krabbeldecke drunter legen).
    Die Sonne ist mit Klettband um den Bogen anbringbar, jedoch zerkratzte der Spiegel auf unseren Fliesenboden schnell.
    Das Klavier ist meiner Meinung nach nicht stabil an dieser Stelle im Spielebogen angebracht; wenn mein Kind sich abstützt kippt das gesamte Spielbogen-System.

    Zwei gleichaltrige Babys (9Monate) saßen davor: Das eine spielte mit den Tasten, das andere freute sich mit und beschäftigte sich mit den Tieren. Solange es meinen Kinder gefällt, können sie damit spielen (bis ca. 1Jahr mit Bogen unter Beobachtung). Die Spieldauer variierte bei uns je nach Alter und Interesse des Kindes.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Neun Monate habt ihr über mich geredet. Jetzt sollt ihr mich hören., 17. Juli 2014
    Rezension bezieht sich auf: Mattel BMH49 – Fisher-Price Rainforest Piano-Gym mit Musik (Babyartikel)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Fisher Price (since 1930) ist, auch unter der Fittiche von Mattel, nach wie vor einer der renommiertesten Hersteller von Kinderspielzeug weltweit. Ganze Generationen wurden von der Marke schon gebrandet und bespielt, wieso also sollte es Säuglingen und Kleinkindern 2014 anders ergehen. Bunt, fröhlich, abwechslungsreich, niedlich und robust – das sind so die Attribute, die ich mit dem Hersteller zuerst verbinde und welche vom Rainforest Piano-Gym größtenteils auch erfüllt werden.

    Aufgebaut ist schnell und mit wenigen Handgriffen. Die Plastikverstrebungen werden in den seitlichen Halterungen verschraubt, die Spielwiese und das Piano eingesetzt – und das Gym steht für Schandtaten aller Art zur Verfügung. Auf dem Rücken, in Bauchlage, oder im Sitzen darf Baby fortan dem Spieltrieb frönen und nach Lust und Laune auf Entdeckungsreise gehen. Und die hat einiges zu bieten. Kneten, zurren, knittern und sich im Spiegel betrachten im Mobiles, gleichzeitig Nilpferd, Elefant und Frosch mit satten Pianoklängen unterhalten, gefragt ist voller Einsatz der Händchen und Füßchen. Das dabei ggf. auch das Nervenkostüm der Eltern strapaziert wird, ist leider ein verhängnisvoller Nebeneffekt, der im Gesamtkonstrukt allerdings berücksichtigt wurde. Zum einen ist die akustische Untermalung, bezugnehmend auf den Klang, erfreulich hochwertig und klar, viel wichtiger ist die Tatsache, dass sich das technische Gimmick in der Lautstärke regeln lässt und im Notfall gänzlich abschaltbar ist. Nöööö, kaputt? So ein Pech aber auch. Wenn Filius mit höherem Alter wieder auf das Piano zurückgreift und damit – da abnehmbar – im Garten verschwindet, kann die Anlage ja wieder scharf gestellt werden.

    Hören, fühlen, sehen, spielen – motorisch deckt das Rainforest eine breite Palette ab und schärft zeitgleich die Sinne der ganz Kleinen. Dafür ist der Preis angemessen, wenngleich die Unterlage aus Polyester etwas sehr zwielichtig, im Sinne von billig, ausgefallen ist. Aber das stört Erwachsene sichtlich mehr, als das faszinierte Kind.

    Nachtrag: die im Produktvideo beworbene Lichtfunktion ist bei „unserem“ Piano Gym entweder unsichtbar, verschollen, oder nicht enthalten.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. 26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    din Kinder finden es toll, 1. März 2006
    Von Ein Kunde
    = Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: Mattel Fisher-Price 77816 – Plappertelefon (Spielzeug)
    Wir haben dieses Telefon unserer einjährigen Tochter zu Weihnachten geschenkt. Der dreijährige Bruder bekam ein Spielzeughandy. Das fand er aber weniger interessant als das Plappertelefon und so bekam er einige Tage später dann auch noch eins.
    Die beiden Kinder spielen seit zwei Monaten täglich damit. Sie telefonieren und ziehen es quer durch die Wohnung hinterher. Das Telefon macht dabei ein Geräusch das eingentlich ein „Plappern“ darstellen soll. Naja, den Kindern gefällt es aber mir ist es manchmal zu laut. Aber da sind es ja auch zwei Telefone gleichzeitig.
    Das Kabel zum Hörer ist kurz genug das sich keine Angst haben muss ein Kind käme auf die Idee sich das um den Hals zu wickeln. Zum telefonieren nehmen sie einfach das Telefon in eine Hand und den Hörer in die andere. Gar kein Problem, Kinder wissen sich zu helfen. Aufpassen muss man natürlich trotzdem weil die Nachzieh-Schnur länger ist. Zum Glück ist aber keine Schlaufe dran mit der das Kind irgendwo hängenbleiben könnte.
    Was die beiden auch sehr interessant finden ist das ein Glöckchen klingelt wenn an der Wählscheibe gedreht wird. Die sich bewegenden Augen am Telefon hat bisher nur die Kleine entdeckt aber da die sich nur bewegen wenn das Telefon rollt sehen es die Kinder nicht so gut.
    Ich finde Fisher Price hat ein schönes und sicheres Spielzeug hergestellt das es leider in immer weniger Läden zu kaufen gibt. Ich würde dieses Plappertelefon jederzeit einem anderen mit elektronischen Sounds vorziehen. Meine Nichte bekommt zum ersten Geburtstag auch ein Plappertelefon.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  5. 3.0 von 5 Sternen
    Mit ein paar Modifikationen ganz okay, 25. Mai 2012
    = Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Mattel Fisher-Price 77816 – Plappertelefon (Spielzeug)
    Wie schon von vielen bemerkt, die Schnur zum Hörer ist viel zu kurz (max 30 cm). Man kann das Telefon aber aufschrauben und die Schnur mit einer längeren ersetzen,.. z.B. mit einem richtigen Kabel 😉 Kinder stehen irgendwie auf das „real thing“. Was die Schnur zum Hinterherziehen anbelangt, wäre hier ein Knauf, oder ähnliches toll gewesen – irgendetwas zum Anfassen halt.

    Toll ist an dem Telefon ist, das es nicht so nervige Sounds hat (elternfreundlich) und gefreut hat sich unser Kleiner (damals ~14-15 Monate) auch anfangs, aber dieses kurze Schnur hat Ihn einfach gefrustet… und mich hat sie auch genervt, da ich ja auch mit dem Telefon „telefonieren“ musste.

    Fazit…
    * Die richtigen (Mobil-)Telefone sind eindeutig interessanter.
    * Nach ein paar Tagen war das Plappertelefon out und liegt jetzt nur noch rum.
    * Kurzer Spassfaktor.
    * Billiges Plastikspielzeug was aber mehrere Kinderhände überleben wird.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  6. 5.0 von 5 Sternen
    spassiges telefon, 15. November 2012
    Rezension bezieht sich auf: Mattel Fisher-Price 77816 – Plappertelefon (Spielzeug)
    also zuert möchte ich doch betonen dass viele bemängeln wie kurz die schnur am hörer ist und einfach den sinn darin nicht sehen dass es doch besser so ist als zu lang und das kind hat es dreimal um den hals gewickelt und erstickt also anbetracht dessen ist ne kürzere strippe viel sicherer und dann sei gesagt dass dieses süsse telefon für die 7 euro die es kostet doch sehr gut gemacht ist und es tolle farben hat zudem bewegliche augen und schönen klingelton beim betätigen der drehscheibe. es ist auch so dass es gerade interessanter ist mit drehscheibe als wie nur langweilige knöpfe denn da ist immerhin mehr dran zu drehen als wie wenn nur knöpfe drauf wären .das telefon plappert zwar nicht wirklich verständliche worte aber es macht gute geräuche beim herumziehen also ich würde es weiter empfehlen auch wenn viele hier kritik dran üben über die schnur am hörer.für uns zählt einfach sicherheit geht vor spass.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

<\/body>