Shopping News
Startseite / Angebote / Medien / Bücher / Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks

2015 Ill. Familienerziehung; Humoristische Darstellung; DDC-Notation 649.10207 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 640 Hauswirtschaft und Familienleben [WieNeu, ohne Mängel, als Geschenk geeignet 640 Hauswirtschaft und Familienleben ]

Listen Preis: EUR 9,99

Preis: EUR 9,99

Find More Buch Products

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

Most popular Fremdsprachige Bücher auctions

Fremdsprachige Bücher on eBay: Dieser Beitrag wurde so bewertet:

3 Kommentare

  1. 18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr empfehlenswert, lustig und trickreich, eine tolle Geschenkidee für Eltern, Großeltern….., 12. Januar 2015
    Rezension bezieht sich auf: Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks (Taschenbuch)
    Ich bin Mutter von 2 Kindern und habe mich köstlich amüsiert über die einfallsreichen Tricks der Eltern, die in diesem Buch von den Autoren gesammelt wurden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht einfach ist, nur durch Worte die Kinder dazu zu bewegen, das Zimmer aufzuräumen, die Hausaufgaben zu machen, im Haushalt zu helfen oder eine regelmäßige Körperpflege einzuhalten. Hier eine Nachhaltigkeit zu erzielen, bedarf manchmal wirklich außergewöhnlicher Maßnahmen.
    Die Autoren haben nicht nur die Tricks beschrieben, sondern auch ihre eigene Meinung hierzu humorvoll aufs Papier gebracht. Auch die Zeichnungen sind sehr anschaulich!!! Ich habe an vielen Stellen nicht nur geschmunzelt, sondern lauthals gelacht. Mit meiner Freude über dieses Buch habe ich meine Kinder ( 15 und 18 Jahre) angesteckt , sie lesen es jetzt auch und fragen sich natürlich, ob sie auch so manches Mal hereingelegt wurden.
    Eine absolute Empfehlung für alle Eltern und Großeltern.

    Fazit: Mit Humor geht alles besser, auch die Erziehung.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Christina Fischer
    42 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein Muss für alle Eltern und die, die es werden wollen, 6. Februar 2015
    Rezension bezieht sich auf: Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks (Taschenbuch)
    Schnall dich an sonst stirbt ein Einhorn. Der Titel eines Märchens oder einer Fabel? Nein, weit gefehlt. Mit diesem Werk hält man einen zwar unkonventionellen aber waschechten Erziehungsratgeber in den Händen. Los geht‘s mit der Gegenüberstellung zweier Dialoge. Einmal eine zweiseitige Diskussion einer Mutter mit ihrer Tochter, die sich anschnallen soll aber es partout nicht will, ohne dass beide „Parteien“ zu einem befriedigendem Ergebnis kommen und einem zweizeiligen Dialog, in dem die Mutter die gleiche Tochter bittet, sich anzuschnallen weil sonst ein Einhorn stirbt und die Tochter ohne Meckern dieser Bitte nachkommt.
    Ich bin selber Mama von zwei kleinen Kindern, die im besten Alter sind, um vielen Beispielen aus dem Buch als Vorlage gedient zu haben (knapp 5 Jahre und 3 Jahre). Wenn man Eltern wird, dann nimmt man sich natürlich vor, seine Kinder auf geduldige Weise zu erziehen und denkt sich mitunter auch, dass man natürlich alles besser machen würde als die eigenen Eltern oder Eltern, die sie auf dem Spielplatz oder beim Einkaufen sehen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass, sobald die Kinder dann da sind, man alles anders macht und auch mal 5 gerade sein lässt. Das war es dann mit der Konsequenz und in die Hölle komme ich sowieso wenn man die Anzahl der (Not)Lügen in Betracht zieht, die ich schon bei meinen Kindern angewendet habe.
    Die Erziehungstipps aus diesem Buch hier sind ungewöhnlich aber dennoch amüsant zu lesen, da sie auch noch witzig beschrieben werden. Mein Highlight ist als beschrieben wird, wie eine Mutter im Supermarkt ist und „ihr Glück kaum fassen kann, dass diesmal alles ohne Geschrei abläuft und sie keine Schweißausbrüche wie sonst bekommt“.
    Die Tipps sind in verschiedene Kategorien thematisch zusammengefasst. Für jeden Tipp gibt es eine Vorgeschichte wie es zu der „Erziehungsmaßnahme“ gekommen ist und dann folgt der eigentliche Tipp. Was mir sehr gut gefällt ist, dass bei jeder Geschichte vorab dran steht, wie alt die Eltern und die Kinder sind, die hier die Protagonisten sind.
    Ob auch wirklich jeder Tipp von Eltern durchgeführt wurde oder ob es erfundene Geschichten sind weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich mir sehr viele Tipps merken und selber anwenden werde, da ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrung sagen kann, dass ich davon überzeigt bin, dass sie bei den Kindern wirken werden.
    Fazit: Wer Kinder hat, die nicht hören wollen, kann sich Tipps entweder bei Pärchen holen, die keine Kinder haben, da diese immer alles besser wissen, oder sich dieses Buch zu Gemüte führen. Da freut man sich dann darauf, dass wieder eine Situation eintritt, bei der man das Gelesene und Gelernte gleich anwenden kann.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    klasse Buch, sehr witzig, 7. April 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!: 100 nicht ganz legale Erziehungstricks (Taschenbuch)
    Sehr witzig geschrieben und es erinnert mich viel an den Alltag mit meinen Kindern. Vielleicht nehme ich das eine oder andere um meine Kids zu erziehen. 😀

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

<\/body>