Shopping News
Startseite / Angebote / Spielwaren / Lego City 4204 – Bergwerk Reviews

Lego City 4204 – Bergwerk Reviews

Lego City 4204 – Bergwerk

Lego City 4204 - Bergwerk

  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule

Gold

Listen Preis: EUR 79,99

Preis: EUR 124,99

Related Lego Products

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

51GGSWfwrKL._SL160_

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Reviews

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Aus ...

2 Kommentare

  1. 18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Begeisterung, 12. Januar 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lego City 4204 – Bergwerk (Spielzeug)
    hat das LEGO Bergwerk bei unserem Sohn (6) ausgelöst, als er es zu Weihnachten unter dem Baum gefunden hat.
    Folgende Punkte sind mir an diesem Produkt positiv aufgefallen:
    + Viel Lego Material fürs Geld, es steht nach dem Aufbau ganz schön was da.
    + viele einzelne Bauabschnitte (Fahrzeuge, Gebäude etc.)
    + „technische“ Komponente enthalten, es bewegt sich was (Bohrer, Förderband, Kran, LKW, Lorenzug)
    + Die Anleitung war nach der ersten „Einweisung“ für unseren Sohn leicht verständlich, er hat alles selber aufgebaut.
    + ermöglicht „kommunikatives Spielen“ durch verschiedene Komponenten zusammen mit anderen Kindern

    Fazit: ein rundum gelungenes Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn, der passend dazu zum Geburtstag noch den Grubenbagger bekommt.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Im Bergwerk, 9. März 2013
    = Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
    Rezension bezieht sich auf: Lego City 4204 – Bergwerk (Spielzeug)
    Auch bei diesem Set sind die Teile sind in nummerierten Plastiktüten eingepackt. Das erleichtert das Aufbauen gewaltig. Es gibt vier Anleitungshefte. Am Beginn jedes Anleitungsheftes wird gezeigt, welche Tüte die richtige ist.
    Wie üblich wird Schritt für Schritt in schönen Bildern gezeigt, wie der Artikel gebaut werden muss. Natürlich sind die Teile in den richtigen Farben abgebildet, so dass es für die Kinder gut möglich ist, die Fahrzeuge aufzubauen.

    Es dürfte mittlerweile bekannt sein, dass unsere Familie zu den absoluten Lego-Fans gehört. Lego-Produkte sind zwar teuer, aber auch von hoher Qualität. Die Teile sind kaum kaputt zu kriegen, man kann sie abwaschen und man kann auch verlorengegangene Teile einfach nachbestellen. Dafür zahlt man nun mal.

    Die Kinder haben das Spielzeug mit Hilfe vom Opa miteinander aufgebaut. Die separaten Tütchen helfen gerade den Kindern beim Aufbau, weil sie die Teile so vorsortiert schneller finden als wenn alle Teile in einer einzigen Tüte enthalten wären. Der Aufbau dieses Bergwerks hat recht lange gedauert, weil es eben aus mehreren Teilen besteht.

    Der _Lastwagen_ besteht aus der Zugmaschine und dem Anhänger. Der Anhänger ist kippbar, die Ladefläche hat hinten eine Klappe zum Abladen. Hinter dem Führerhaus sind Haken für den Besen und die Schaufel. Das Dach muss abgenommen werden, um den Fahrer ans Lenkrad zu setzen. Im Führerhaus gibt es natürlich das Lenkrad, außerdem hat der Fahrer eine (Kaffee-)Tasse dabei. Ein Nummernschild hat der LKW natürlich auch, außerdem sind die Außenspiegel bewegbar (hoch und runter).

    Der gelbe _Bohrer_ ist ein flaches, stabiles Fahrzeug. Der Bohrer ist drehbar, dazu gibt es eine Winde, die am Ende des Fahrzeugs gedreht werden kann. Der Fahrer sitzt am Steuer auf der Seite des Fahrzeugs – er hat auch wieder eine Kaffeetasse dabei. Hinten befindet sich noch ein Steuerknüppel, an der Seite ist ein Clip für die Dynamitstange sowie eine kleine Tür, in die mit etwas gutem Willen eine weitere Dynamitstange oder andere Kleinigkeiten hineinpassen.

    In die rote Schubkarre passen jede Menge der zylindrischen kleinen Steine. Außerdem gibt es zwei kleine Zünder, ein Absperrungszaun, ein Warnschild, einen grauen Presslufthammer, sowie eine Spitzhacke.

    Auf der _Goldmiene_ befindet sich das Laufband, das über eine Kurbel drehbar ist. Der Kran, der sich auf dem Bergwerk befindet kann die Steine direkt auf das Laufband legen. Die Schaufel des Krans ist über eine Feder schließbar gemacht. Außerdem ist der Kran natürlich drehbar. Bei diesem Kran ist das Dach über eine Klappe zu öffnen, man muss hier also das Dach nicht komplett abnehmen wie bei zum Beispiel beim LKW. Auch der Kran hat eine Winde, über die die Schaufel bedient werden kann. Eine kurze Schiene läuft durch das Bergwerk. Mit einem Bergwerk-Zug können Gesteinsbrocken transportiert werden. Auf der Seite des Bergwerks befindet sich ein roter Tresor mit einer dicken Türe und vergitterten Fenster. In diesem Tresor bewahren meine Kinder die Dynamitstangen auf, damit kein Unfall passiert. Oder aber die gefundenen Goldstücke, die sich in den Gesteinsbrocken befinden.

    Hier finde ich die Altersempfehlung von sechs Jahren als gerechtfertigt, da das Set einfach viele Teile enthält. Kleinere Kinder wären sicher überfordert, ich würde sogar fast sagen, dass selbst ein sechsjähriges Kind hier Probleme haben dürfte, das Bauwerk alleine aufzubauen. Aber da wir alle gerne Lego bauen ist es natürlich kein Problem, den Jungs zu helfen.

    Der einzige Wehrmutstropfen bei sämtlichen Legoartikeln ist wie immer der Preis, den ich schon recht happig finde. Aber wie bereits erwähnt, die Qualität stimmt, die Anleitungen sind super, die Spielfreude der Kinder ist ungebremst und das ist es dann doch wert.

    Man merkt es schon: auch von diesem Artikel sind wieder einmal begeistert. Er lässt sich sehr schön bespielen, es fordert meine Söhne beim Aufbau richtig heraus. Außerdem hat er einige Details, die ich sehr schön finde. Die Kinder spielen gerne mit Lego und kombinieren mittlerweile alles, was sie haben miteinander. Ich hoffe sehr, dass das noch lange so bleibt.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

<\/body>