Shopping News
Startseite / Angebote / Medien / DVDs / Susi und Strolch [Blu-ray]

Susi und Strolch [Blu-ray]

Susi und Strolch [Blu-ray]

Susi und Strolch [Blu-ray]

Die heile Welt der kleinen Hundedame Susi gert vllig aus den Fugen, als ihre Halter ein Baby bekommen und sie pltzlich nicht mehr im Mittelpunkt steht. Von Tante Clara, die mit ihren beiden Siamkatzen als Babysitter Einzug hlt, bekommt Susi sogar einen Maulkorb, so da sie sich, zutiefst verletzt, mit Strolch, dem frech-charmanten Straenkter, auf ein gefhrliches Abenteuer einlt. Als das Baby in Gefahr gert,erhalten Susi und Strolch ihre Chance, zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt…

Originaltitel: Lady and the Tramp
Sprache: Deutsch dts HD 7.1/Englisch dts HD 7.1/Italienisch dts 5.1/Trkisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch/Englisch/Italienisch/Trkisch/Engl. f. Hrg.
Regie: Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfred Jackson
Pro

Suchbegriff: [Blu-ray]

Listen Preis: EUR 12,99

bester Preis: EUR 8,08
aktueller Preis: EUR 9,25

More [Blu-ray Products|Related [Blu-ray] Products|Find More [Blu-ray] Products]

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

51BbZN5KuwL._SL160_

Wickie und die starken Männer – DVD 2, Folge 08-13

Wickie und die starken Männer – DVD 2, Folge 08-13 Besonderheiten: Freigegeben ab 0 JahreVor ...

2 Kommentare

  1. 42 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Grandiose Technik, aber leider wieder nicht ganz diamantisch!, 16. Februar 2012
    „Susi und Strolch“ gehört, fraglos, zu den schönsten und romantischsten Filmen, die Disney je geschaffen hat. Die Geschichte von „Susi und Strolch“ ist spannend, aufregend und herzallerliebst. Alles spielt sich vor einer malerischen Kulisse ab und hat mit seinen sprechenden Hunden fraglos mit die sympathischsten Figuren an Board, die man in einem Zeichentrickfilm je erlebt hat. Und die Romantik kommt nicht zu kurz, wird jedoch nie kitschig. Kurzum, ein weiterer großer Meilenstein von Disney in Sachen Familienunterhaltung. Nun hat es auch dieser Klassiker auf das neue Heimkinomedium geschafft, als Diamond Edition. Und hat diese Edition die Bezeichnung verdient? Na ja, fast…

    Was das Bild angeht, gibt es jedenfalls absolut nichts zu kritisieren. Es ist knackig scharf, bietet leuchtende Farben und wurde wirklich perfekt restauriert. So und nicht anders hat ein Blu-ray Bild auszusehen! Sogar die Plastizität des Bildes ist schier beeindruckend und Bildfehler gibt es absolut keine. Man glaubt kaum, dass der Film nun schon fast 50 Jahre auf dem Buckel hat. Hier erstrahlt es jedenfalls so, wie am ersten Tag.

    Und auch die Qualität der Tonspuren ist sehr gut. Ob es wirklich nötig ist, solch einem Film eine 7.1-Tonspur zu spendieren kann zwar diskutiert werden, doch wenn sie nun schon einmal da ist, kann man sich an der guten Abmischung, den klaren Stimmen, sowie der guten Räumlichkeit erfreuen. Sicher, mit heutigen Produkten lässt sich das Ganze dabei nicht vergleichen, aber das muss es schließlich auch nicht. Letztendlich ist das Ganze, so wie es ist, mehr, als man es bei so vielen anderen 5.1-Spuren von älteren Filmen her kennt.

    Dazu eine ganze Fülle an Extras, die nicht nur mit Quantität strotzen, sondern auch mit Qualität. Neben hochinteressanten Deleted Scenes, gibt es noch eine ganze Menge an Extras, welche sich ausführlichst mit dem Film und seinem Entstehen beschäftigen. Viele der Extras kennt man zwar schon von der früheren DVD-VÖ, doch interessant sind sie allemal. Vor allem die Ausschnitte aus der TV-Serie „Disneyland“ sind eine wunderbar nostalgische Idee. Kurzum, hier hat Disney ein Bonuspaket geschnürt, das jeden waren Filmfan erfreuen dürfte.

    Warum das Ganze aber wieder keine Diamant-Veröffentlichung geworden ist, hängt mit dem ewigen Zankapfel zusammen, den Disney-VÖs schon bei „Pinocchio“, „Dumbo“ oder „Schneewittchen“ verzapft haben: Der deutschen Synchro. Nicht falsch verstehen, auch ich bin mit der aktuellen Synchro groß geworden und liebe sie mit jedem einzelnen gesprochenen Wort. Doch warum Disney es einfach nicht schafft, neben dieser „neuen“ Synchro, auch die Ur-Synchro auf die Scheibe zu bringen bleibt mir ein Rätsel. Ich für meinen Teil kann die Kritiker verstehen, wenn sie mokieren, dass die gewünschte Synchro wieder nicht auf dem Medium vorhanden ist, denn das dies für Disney keine allzu große Hürde darstellen dürfte (trotz anders lautender Meldungen seitens Disney), dürfte jedem klar sein. Selbst wenn sie nur als verknackste und verrauschte Monospur vorhanden wäre, dürfte das die meisten Liebhaber schon zufrieden stellen. Und auch ich könnte sie endlich einmal kennenlernen und begreifen, was den nun so toll an ihr ist, selbst wenn ich letztlich wohl trotzdem bei meiner geliebten Synchro bleiben würde. Aber das diese Chance nicht für alle da ist, ist dann doch ziemlich unschön.

    Fazit: Unterm Strich ist diese Diamond-Edition somit wieder einmal knapp daran vorbeigerauscht ein wirklicher Diamant zu werden. Die technische Seite ist absolut perfekt und die Extras sind knackig in jeder Hinsicht, doch für eine wirkliche Traum-VÖ hätten beide Synchros auf die Scheibe gehört. Somit bleibt der Film für mich zwar immer noch grandios und ich höre ihn so, wie ich ihn kennengelernt habe, doch über eine neue Erfahrung hätte ich mich auch mal wieder gefreut. Somit eine sehr gute VÖ, aber leider nicht perfekt!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. S. Stadie "STS"
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Da werden Kindheitserinnerungen wach, 23. August 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Total süßer Film und sehr gut remastered. Wahnsinn was man aus diesem Film dank der modernen Technik trotz des Alters herausgeholt hat. Trotzdem hat man den Charme des Originals bewahrt.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

<\/body>