Shopping News
Startseite / Angebote / Medien / Blu Ray / Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray]

Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray]

Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray]

Die Olsenbande - Fliegt über alle Berge [Blu-ray]

Der letzte fehlgeschlagene Coup lässt die Olsenbande einfach nicht in Ruhe. Egon will die entgangene Beute um jeden Preis und weiß auch schon, wie er Bang-Johansen den Koffer abnehmen kann. Egon startet, als Putzfrau verkleidet, zusammen mit Yvonne einen neuen Versuch.

Suchbegriff: [Blu-ray]

Listen Preis: EUR 13,99

aktueller Preis: EUR 8,32

More [Blu-ray Products|Related [Blu-ray] Products|Find More [Blu-ray] Products]

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

51XZT2WnpeL._SL160_

Märchen-Klassiker-Kollektion (12 DVD + Brettspiel) – limitierte Auflage!!

Märchen-Klassiker-Kollektion (12 DVD + Brettspiel) – limitierte Auflage!! Besonderheiten: FSK ohne AltersbeschränkungInhalt: Drei Haselnüsse für ...

2 Kommentare

  1. DVD-Rezensionen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Im dreizehnten Film der Reihe läuft das sympathische dänische Gaunertrio noch einmal zu Höchstform auf, 10. September 2014
    Rezension bezieht sich auf: Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray] (Blu-ray)

    Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray]

    Nachdem das in Berlin beheimatete Unternehmen „Icestorm“ im Mai 2013 dreizehn Filme der Reihe HD-remastered und versehen mit der legendären Original DEFA-Synchronfassung, inklusive der dänischen Originalversion, auf DVD an den Start brachte, folgen nun nach und nach auch die von vielen bereits ungeduldig erwarteten Veröffentlichungen auf Blu rays. Nun endlich können auch die deutschen Fans des Kulttrios ihre „Helden“ in der perfekten Bild- und Tonqualität, der von den Nordisk Film-Studios bereits 2010 aufwendig restaurierten und so bisher nur im dänischen Heimatland der „Olsenbande“ erhältlichen Umsetzung, von Blu ray erleben.

    Man scheint sich die Reaktionen der Kunden auf die DVD-Veröffentlichung vom Frühjahr 2013 zu Herzen genommen zu haben und hat zumindest einen Teil der vorgebrachten Kritiken und Vorschläge mit in die umgesetzte Veröffentlichung der nun vorliegenden Blu rays einfließen lassen. Neben einiger bearbeiteter Extras dürfte die jetzt von den Blu rays mit angebotene Originalfassung mit deutschem Ton und Untertiteln, an den von der DEFA damals nicht mit synchronisierten Stellen, so einige Augen strahlen lassen.

    Insgesamt vierzehn „Olsenbanden-Filme“ entstanden im Zeitraum von 1968-1998. Die sozusagen Väter der Olsenbande waren Erik Balling (Regisseur, Autor, 1924-2005) und Henning Bahs (Autor, Szenenbildner, 1928-2002). Deren mit liebevoller, oft schon geradezu verliebter Akribie und Detailliertheit erdachten Geschichten und dann auch Dreharbeiten machten die Filme des Gaunertrios so einmalig und unverwechselbar.

    Die, um es an dieser Stelle etwas uncharmant ausgedrückt zu sagen, „Gewohnheitsverbrecher“ dieses Trios waren „Egon Olsen“ (Ove Sprogøe 1919-2004), als Kopf der Bande, und dessen beide Kumpanen „Kjeld“ (Poul Bundgaard 1922-1998) und „Benny“ (Morten Grunwald).

    Der immer wiederkehrende Plot in jedem der Filme war das nächste geplante „Große Ding“ der Bande, bei dem es meist gleich um mehrere Millionen ging. In allen Filmen, der mit ihren Unternehmungen dann doch zumeist immer wieder kläglich scheiternden Kleinganoven, sind einige andere mehr oder weniger feste Darsteller zu erleben. Zu nennen wären hier z. B. Kirsten Walther (1933-1987) als „Kjelds“ Ehefrau „Yvonne“ oder Axel Strøbye als Kriminalkommissar „Jensen“ nebst Gehilfen „Holm“ (Ole Ernst) oder diesmal Paul Hagen, Claus Ryskjær und Poul Reichhardt.

    Der dreizehnte Film der Reihe mit dem Originaltitel „Olsen-Banden over alle bjerge“ feierte seine dänische Kinopremiere am 26. Dezember 1981. In den Kinos der ehemaligen DDR lief er dann am 17. August 1984 an. Dieser dreizehnte Film nimmt zusammen mit dem zwölften einen besonderen Stellenwert unter allen entstandenen Olsenbanden-Filmen ein. Waren bis zum elften Film alle in ihrer Handlung stets abgeschlossen, wird in dem zwölften und dreizehnten Film eine zusammenhängende und von einem roten Faden durchzogene Geschichte gezeigt und erzählt.

    Der Grund war, dass die „Olsenbanden-Reihe“ mit diesen beiden Filmen offiziell enden sollte und mit der diesmal über gleich zwei Filmen erzählten Geschichte ein ihr gebührendes großes Finale bekommen sollte. Der dann 1998, ganze siebzehn Jahre nach dem ursprünglichen Abschluss der Reihe entstandene vierzehnte Film war damals so natürlich noch nicht geplant.

    Gerade noch in letzter Sekunde konnten „Benny“ und „Kjeld“ zum Ende des zwölften Films „Das dumme Schwein“ daran hindern, „Egon“ abzumurksen. Kaum ist auch diese brenzlige Situation überstanden, hat „Egon“ einen neuen Plan. Noch immer geht es um die Millionen aus dem Geldkoffer von Bang-Johansen. Inzwischen weiß aber nicht nur die Olsenbande, dass es zudem auch um einen geheim agierenden Waffenhändlerring geht, auch Kriminalkommissar „Jensen“ nebst Gehilfen „Holm“ sind dem auf der Spur.

    Die Lage ist derart verfahren, dass selbst „Kjelds“ Ehefrau „Yvonne“ mit zum Einsatz kommt. Zusammen mit „Egon“ als, nunja, „rassige Schönheit“ in Frauenkleidern mischt sie sich unter ein Reinigungsgeschwader.

    Die beiden Drehbuchautoren und geistigen Väter der Olsenbande zogen mit…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 5.0 von 5 Sternen
    Die Olsenbande endlich auf Blu-ray, 9. Dezember 2014
    Rezension bezieht sich auf: Die Olsenbande – Fliegt über alle Berge [Blu-ray] (Blu-ray)
    Die Olsenbande auf Blu-ray ist einfach ein MUSS für ALLE FANS.
    Top Bild und Ton, so muss es einfach sein.
    Vielen Dank dafür.
    Klare Kaufempfehlung
    Ein sehr Treuer Fan.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

<\/body>