Shopping News
Startseite / Angebote / Spielwaren / Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby

Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby

Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby

Ravensburger 04436 - Aqua Doodle Baby

  • Für lustige Hand- und Fußabdrücke
  • Mit Stempelkissen und zwei Stempelformen
  • Größe der Matte: ca 53 cm Ø

Fördert die Motorik und vermittelt wichtige Erfahrungen für Selbstbild und Kreativität.; Einfach Babys Händchen oder Füßchen auf dem Stempelkissen befeuchten, schon hinterlassen sie auf der Matte blaue Abdrücke! Die beiden Förmchen zaubern lustige Fische und Entchen hinzu. Das Stempeln funktioniert völlig sicher und sauber mit reinem Leitungswasser. Trocknet das Wasser, sind die Abdrücke verschwunden und der Spaß beginnt von vorn. Fördert die Motorik und vermittelt wichtige Erfahrungen für Selbstbild und Kreativität. | Artikeleigenschaften: | Altersbeschränkung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet | Nutzungshinweis: Verschluckbare Kleinteile | Gefahrenhinweis: Erstickungsgefahr durch Kleinteile | Altersempfehlung: ab

Suchbegriff: Ravensburger

Listen Preis: EUR 31,99

aktueller Preis: EUR 35,00

Dieser Beitrag wurde so bewertet:

über admin

weiteres Angebot

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Reviews

Mattel Disney Princess DFR88 – Minipuppen und Zubehör – Die Eiskönigin Eislaufspaß mit Elsa Aus ...

3 Kommentare

  1. 26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Nicht Baby geeignet, 1. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby (Spielzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Schon meine großen Kinder hatte Aqua Doodle, das normale mit wasserbefüllten Stiften. Damit hatten sie immer Spaß, daher hab ich mich sehr über die Möglichkeit gefreut, Aqua Doodle Baby testen zu dürfen.

    Leider hatte ich schon beim Auspacken meine Zweifel an der Qualität – aber dazu später mehr.
    Mein Baby ist 9 Monate alt. Kognitiv ist es definitiv noch zu klein für Aqua Doodle. Zwar findet es das Stempelkissen und die Stempel spannend, allerdings nur, um daran zu lutschen oder sie herumzuwerfen. Dass man auf der Matte „malen“ kann interessiert es noch überhaupt nicht. Nun sind Kinder ja auch vollkommen unterschiedlich, ich habe das Aqua Doodle Baby daher mit in die Krabbelgruppe genommen. Die Babys haben sich allesamt nicht für die „Ergebnisse“, also die „Farbe“ auf der Matte interessiert. Erst die älteren Kinder ab 15 Monaten haben das Prinzip verstanden und die Matte genutzt.
    Die Altersempfehlung „ab 9 Monate“ schätze ich daher als viel zu früh ein. Das führt im schlimmsten Fall bloß dazu, dass Eltern ihre ganz normal entwickelten Kinder für „zu langsam“ oder „schlecht entwickelt“ halten.
    Die recht schlechte Bewertung rechtfertigt das allerdings nicht, denn man kann das Spiel ja einfach noch ein halbes Jahr weglegen.

    Der größte Kritikpunkt ist die Qualität der Matte. Sie ist viel dünner und leichter als ich es von anderen, älteren Aqua Doodles kenne. Durch die Faltknicke ist es kaum möglich, die Matte glatt hinzulegen. Sie wellt sich, verzieht sich und versucht man, das Baby wie auf der Packung abgebildet, daraufzusetzen oder bäuchling hinzulegen, verrutscht alles in Sekunden zu einem Knäul, auf dem malen nicht mehr möglich ist.

    Fazit: Die Idee ist für ältere Babys sicher toll, aber die Qualität eine Katastrophe.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Den Unkenrufen zum Trotz ein sehr gutes Produkt (hängt halt diversen Faktoren ab), 18. September 2014
    Von 
    Max Lupin (Osnabrück, Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 100 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby (Spielzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Vorab: Wir haben Aqua Doodles jetzt mit der Zeit in diversen Versionen mit unseren eigenen Kindern und den Kindern von Bekannten „ausprobieren“ können. Eigentlich sind meine Kinder jetzt aus dem Alter heraus, wo sie mit diesem Spielzeug spielen – trotzdem habe ich es mir von Vine noch einmal zuschicken lassen, weil mich der Fortschritt bei diesem innovativen Spielzeug schon interessiert hat. Ergebnis: Es gibt keinen.
    Aber: Das ist nicht schlimm. Aqua Doodles hatten (und haben) stets das Problem, dass die Abdrücke, die man mit Händen, Füssen, Stempeln und Co so macht, irgendwie schwammig und „unleserlich“ (im Sinne von „nicht zu erkennen“) waren. Das ist bei den neueren Produkten aus dem Aqua Doodle Segment auch noch nicht „behoben“, wenn gleich ich mich bei genauerem Hinschauen allerdings frage, ob das
    A. dem Spielspaß irgend einen Abbruch tut
    B. überhaupt nötig ist
    und
    C. technisch überhaupt machbar wäre
    Eltern, die 1:1 Abdrücke von Händen und Füßen und genau erkennbare, hoch detaillierte Stempelabdrücke wollen, die werden mit diesem und anderen Aqua Doodles keinen Spaß haben. Das können Sie so ja auch gut in anderen „Habe mehr erwartet“-Rezensionen lesen.
    Ich für meinen Teil bin schon (meine Kinder sind ja aber jetzt auch schon 5 und 8) von der Idee ab, dass ein Spielzeug MEINEN Erwartungen entsprechend sollte. Es interessiert mich inzwischen nur noch, ob die Erwartungen MEINER KINDER erfüllt werden.
    Also Hand aufs Herz: Die Frage nach dem Detailreichtum des Mal- und Stempelergebnisses stellt sich für Kinder im Zielgruppen-Alter doch gar nicht. Wir reden hier von einem Alter, in dem noch nicht einmal das „Kopffüßler“-Stadium erreicht wurde – die Kinder aus der Zielgruppe sind froh, wenn Sie mit Wasser ein paar Farbtupfer auf einen vorher leeren Untergrund malen können. Das fasziniert bereits und macht richtig Spaß. Ich kann mir daher kaum vorstellen, dass ein Kleinkind hingehen würde und sagen würde „Das entspricht nicht meinen Erwartungen“. Die Reaktion ist eher: „Hey, dieses Spielzeug wird bunt, wenn ich mit Stempeln darauf stempele und es wird bunt, wenn ich mit meinen Fingern drauf komme – und mit meinen Füßen auch! Wie genial ist das denn?!“ Und genau das ist doch auch, was man mit dem Kauf oder dem Verschenken von so einem Spielzeug erreichen möchte.
    Ich komme aufgrund der qualitativ sehr hochwertigen Verarbeitung, dem „Spaß mit Wasser“-Faktor und der generell sehr guten Idee bei diesem Aqua Doodle ohne Probleme auf 5 Sterne. Allerdings möchte ich einschränkend eine Sache sagen: Es kommt immer auf das Kind an, was man aus diesen 5 Sternen macht. Also: Für sich genommen ist diese Produkt wirklich gut und hat z.B. kein bißchen den „Chemie“-Flair, den andere Wasser-Produkte so verbreiten. Die Verarbeitung ist stehts makellos und man hat nicht einmal den Anflug eines schlechten Gefühls dabei, wenn man den Aqua Doodle an seine Kinder gibt.
    Ob Ihr Kind dieses Produkt nun annimmt oder nicht und damit spielt oder es nach einer Weile gelangweilt zur Seite legt, das ist von verschiedenen Faktoren abhängig, die nicht beim Produkt selber liegen: Mein Sohn mochte z.B. nie Wasserspielzeug und hätte diesen Aqua Doodle verschmäht, meine Tochter stand immer auf Plantschen und hätte sich stundenlang damit beschäftigt. So sind Kinder und daher sollte man auch „zielgruppengerecht“ kaufen. Darüber hinaus ist „Ich finds toll / nicht so toll“ auch tagesformabhängig – ich würde mich also durchaus nicht wundern, wenn Kinder, denen es „nach fünf Minuten schon langweilig wurde“ das gleiche Spielzeug am nächsten Tag längere Zeit bespielen. Von daher sind „ich hab’s gestern mal getestet“-Aussagen eher unbrauchbar. Fragen Sie sich als potentieller Käufer lieber, ob Sie meinen, dass Ihr Kind gerne mit Wasser spielen möchte und bieten Sie dann einen Aqua Doodle an. Spielt ihr Kind nicht gerne mit Wasser, dann lassen Sie ihn eben weg – wer will sein Kind schon zu etwas „zwingen“? Eben: Niemand.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Aqua Doodle Baby – ab 1Jahr, 19. Oktober 2014
    Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 04436 – Aqua Doodle Baby (Spielzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Aqua Doodle ist ein schönes Spielzeug wenn man seinem kleinen Kind ermöglichen möchte zu malen ohne dass das Kind eine große Sauerei anrichtet und man daneben sitzen muss. Man kann das Aqua Doodle einfach mit auf Reisen nehmen und verbraucht nicht unmengen Papier für ein paar gekritzelte Striche. Gerade bei dem Aqua Doodle Baby geht es vor allem darum dem Kind zu zeigen dass es durch eigenes Handeln „Spuren“ hinterlassen kann.
    Mit im Paket sind eine Matte zum malen, zwei Stempel und ein Stempelkissen. Das Stempelkissen wird nass gemacht und schon kann es los gehen. Das Baby kann nun mit den Stempeln, oder mit Händen und Füßen auf der Matte Abdrücke hinterlassen. Diese trocknen nach einigen Minuten und es kann immer wieder neu gemalt werden. Die Tiere (Ente und Fisch) der Stempel sind gut auf der Matte zu erkennen.
    Die Idee ist ganz toll, allerdings ist die Altersangabe völliger Blödsinn! Natürlich sind Kinder mit 9 Monaten meistens motorisch dazu in der Lage mit Hilfe einen Hand,- oder Fußabdruck zu machen, oder einen Stempel auf die Matte zu drücken. Aber wozu? Man müsste als Erwachsener die Hand des Kindes führen. Und selbst wenn das Kind von den auftauchenden und verschwindenden Abdrücken fasziniert wäre, wäre es kognitiv noch gar nicht dazu in der Lage zu verstehen wie es diese selbststänig (ohne Hilfe) produzieren kann. Daher denke ich dass dieses Spielzeug ab ca. 1Jahr Sinnvoll ist. Ab diesem Alter gibt man Kindern in der Regel zum ersten Mal einen Buntstift in die Hand und lässt sie malen. Auch die Stempel können von einem Kind ab 1. ganz gut gegriffen werden.
    Meine Tochter (16 Monate) hatte sichtlich Spaß am ausprobieren. Sie hat versucht mit vollem Körpereinsatz zu malen. Daher haben wir irgendwann das Stempelkissen nur noch für die Stempel genutzt und für die Hände eine kleine Wasserschale benutzt.

    Mein Fazit: Spielspaß für Kinder an 1Jahr. Damit dieser aber auch anhält und es nicht allzu schnell Langweilig wird, würde ich einen Aqua Doodle Zusatzstift dazu kaufen. So kann das Kind auch einige Malversuche auf der Matte machen. Den Stern Abzug gab es für die falsche Altersangabe und für den doch recht hohen Preis.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

<\/body>